vorige Seite    Melody Assistant    nächste Seite 
 

Einleitung
Produkte
Was ist neu ?
Lehrgang
Notation
Wiedergabe
Einführung
Regeln
Multi-Instrumente
Standard Schlagzeug
Erweiterte Funktionen
Effekte/Ausdruck
Mikrotonale Abstimmung
Alternative Stimmung
Effektprozessor
Parameterkurven
User Instrumente
Digitale Audiospuren
Jukebox
Karaoke abspielen
Geräte/Scripts
Virtual Singer
Fragen/Antworten
Softwarelizenz
Technische Unterstützung
Anhang
Druckbares Handbuch


Das Symbol zeigt die neuen Eigenschaften in dieser Version.

 

Notensystem-Regeln

Standard Schlagzeug-Notensysteme


Ein Standard Schlagzeug-Notensystem entspricht der gebräuchlichen Notation für Schlagzeuger.
Es ist ein Notensystem dessen Schlüssel aus zwei vertikalen Linien besteht :


Um ein normales Notensystem in ein Standard Schlagzeug-Notensystem umzuändern, wählen Sie "Notensystem>Notensystem auswählen...".

Ein Standard Regel-Satz, der der am gebräuchlichsten Notation entspricht, wird automatisch dem Notensystem hinzugefügt.

Ein Standard Schlagzeug-Notensystem wird durch einen Regel-Satz definiert. Wenn das Notensystem erstellt wird, wird ein Standard Regel-Satz ausgewählt. Dieser Regel-Satz hängt davon ab, welchen Schlagzeug-Satz Sie wählen.

Allgemein gesagt, alle Instrumente, die von dieser Art von Notensystem benutzt werden, sind Schlagzeug-Instrumente. Es ist dann möglich, die Tonhöhe als ein Kriterium der Regeln zu benutzen.

Wichtig : Kann ein Standard-Effektprozessor mit jedem Instrument verbunden werden. Bei Notensystemen mit Regeln benutzt das ganze Notensystem den Effektprozessor, der dem Standard-Instrument zugeordnet ist (kann durch einen Klick auf das Icon am Rand des Notensystems bearbeitet werden).


Um Verwirrung zu vermeiden, werden alte Schlagzeug-Notensysteme von nun an Gitter Schlagzeug-Notensysteme genannt.

Frage : Wie sieht ein Gitter Schlagzeug-Notensystem aus ?
Hier ist ein Beispiel mit drei Gitter Notensystemen :

Nur ein Instrument ist mit jedem System verbunden : High Bongo, Cabasa und Triangle.

Diese drei Notensysteme können in einem einzigen Standard Schlagzeug-Notensystem notiert werden :


Frage : Wie überträgt man Gitter Schlagzeug-Notensysteme in ein Standard Schlagzeug-Notensystem ?
Wählen Sie die kompletten Gitter Notensysteme aus und kopieren Sie sie.
Wählen Sie das Standard Schlagzeug-Notensystem aus und fügen Sie das Gitter-Notensystem ein.
Die Noten werden verschieden auf dem Standard Notensystem angezeigt, gemäß der Regel, der sie folgen (dem Intrument, dem sie zugeordnet sind).
Wenn auf dem Ziel Standard Schlagzeug-Notensystem bereits Regeln existieren, werden diese mit Priorität verwendet.
Wenn keine Regel dem Intrument der eingefügten Note entspricht, wird eine neue Regel angelegt.

Anmerkung : Schlagzeug Instrumente mit demselben Namen, die aber zu verschiedenen Schlagzeug Sätzen gehören, werden als verschieden behandelt.
Deshalb ist das 'Snare-Drum' Instrument vom 'Jazz' Satz nicht dasselbe wie das 'Snare-Drum' Instrument vom 'Orchestra' Satz.

 
Frage : Wie überträgt man ein Standard Schlagzeug-Notensystem in ein Gitter Schlagzeug-Notensystem ?
Öffnen Sie das Notensystem-PopUp Menü, indem Sie auf das schwarze Dreieck auf der linken Seite klicken, und wählen Sie "Regeln teilen". Das Notensystem wird in soviele Gitter-Notensysteme aufgeteilt, wie Regeln im Regel-Satz vorhanden sind.

Tip : Ein Gitter-System wird für jede Regel angelegt, auch wenn die Regel keine Note beitzt, die ihr folgt. Einige leere Gitter-Systeme könnten so entstehen. Um dies zu verhindern, bearbeiten Sie den Regel-Satz und klicken Sie vor dem Aufteilen auf "Ausräumen".

 
Frage : Wie ändere ich das grafische Aussehen für alle Noten, die einer Regel folgen ?
Wie wir bereits gesagt haben, ist dies auitomatisiert. Bearbeiten Sie die Regel, ändern Sie das Aussehen der Noten und klicken Sie auf OK.

 
Frage : Wie ändere ich das Instrument, das mit einer gegebenen Note verbunden ist ?
Sie meinen das Ändern des Aussehens einer Note um Sie passend für eine andere Regel zu machen.
Wenn die Regel auf der Tonhöhe basiert, klicken Sie auf die Note, lassen Sie die Maustaste gedrückt und bewegen Sie die Note auf und ab.
Wenn die Regel auf der Kopfform der Note basiert, wählen Sie die Notenlänge in der Palette ab, dann wählen Sie die benötigte Form in der Kopfform Palette. Der Mouse Cursor ist nun eine Spritze, die anzeigt, dass die aktuellen Einstellungen in die Note injiziert werden. Klicken Sie auf die Noten, die Sie ändern möchten.
Wenn die Regel auf der Farbe basiert, folgen Sie demselben Verfahren, aber wählen Sie eine Farbe in der Palette anstatt einer Kopfform.

Tip : Es ist möglich bis zu 256 veschiedene Farben zu wählen. Einige dieser Farben liegen dicht beieinander, so dass sie verwechselt werden können. Wie auch immer, um eine Note einer Farben-abhängigen Regel folgen zu lassen wird die exakte Farbe gebraucht. Deshalb benutzen Regeln eine reduzierte Farb-Palette, dessen Farben leicht unterschieden werden können. Um diese reduzierte Farb-Palette zu aktivieren, wählen Sie die Farbe mit gedrückter Shift-Taste oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Farbwahl-Icon.


(c) Myriad - Alle Rechte vorbehalten.