vorige Seite    Harmony Assistant    nächste Seite 
 

Einleitung
Produkte
Was ist neu ?
Lehrgang
Notation
Wiedergabe
Geräte/Scripts
Virtual Singer
Myriad HQ
Fragen/Antworten
Einleitung
Allgemeines
Notation
Wiedergabe
Dateien
Dateien allgemeines
MIDI Dateien
Quantisierung
Geräte
MyrScript Scripte
How to ?
Softwarelizenz
Technische Unterstützung


Das Symbol zeigt die neuen Eigenschaften in dieser Version.

 
melody

MIDI Dateien





Wenn ich eine mit der Software erstellte Midi-Datei abspiele, hört sie sich ganz anders an. Was ist passiert?
 
Auf die digitale Klangdatenbank kann nur die Software zugreifen.
Wenn Sie eine Midi-Datei außerhalb der Software abspielen, wird nicht Ihre Klangdatenbank verwendet, sondern die Midi-Klänge Ihres Systems. Die Instrumentenklänge können daher unterschiedlich klingen.

Wenn ich eine Partitur in das Midi-Format exportiere und anschließend wieder importiere, sieht die Partitur nicht mehr so aus wie vorher. Warum?

Das Midi-Format ist nicht für die Notation von Musik gedacht, sondern für den Austausch von musikalischen Daten zwischen elektronischen Geräten. Viele Detail-Informationen Ihrer Partitur gehen daher beim Export verloren und können nicht rekonstruiert werden.

Beim Import einer Midi-Datei erscheinen die Noten für die rechte und linke Hand am Klavier im gleichen Notensystem. Wie kann ich sie trennen?

Verwenden Sie hierzu die Funktion "Notensystem>Notensystem teilen" und geben Sie die Notenhöhe an, an der getrennt werden soll. Sie erhalten dann zwei Systeme.

In manchen importierten Midi-Dateien erscheinen die Noten verschoben und die Notenlängen sind irgendwie "bizarr". Was ist da falsch gelaufen?
 
Manche Midi-Dateien sind Aufnahmen von "menschlichen" Musikern, bei denen die Noten nicht immer perfekt auf den Schlag erfolgen und die Notenlängen falsch sein können. In diesem Fall müssen Sie die Datei quantisieren, um eine besser lesbare Notation zu erhalten. Andere Midi-Dateien wurden aufgenommen, ohne das Metronom überhaupt zu berücksichtigen. Diese Dateien wird man niemals befriedigend darstellen können, weil die Noten einfach nicht dem Metrum folgen.

Wie kann ich die Parameter für die Quantisierung beim Öffnen einer Midi-Datei festlegen?

Sie können wählen, ob die Datei beim Öffnen automatisch nur minimal quantisiert werden soll, ob sie gar nicht quantisiert werden soll oder ob Sie die Quantisierung lieber manuell konfigurieren möchten. Sie finden diese Einstellungen im Menu "Einrichten>Globale Einstellungen" unter "Midi-Import".





(c) Myriad - Alle Rechte vorbehalten.